21. Mai 2021 - Beiträge - Allgemein

Ein Fest der Sinne…

JPEGDSC06472 8

Bevor der Raps zu Öl gepresst,

ist er ein Fest der Sinne,

ein jeder hält den Anblick fest,

die Augen halten inne.

 

Das Goldgelb deckt die Landschaft zu,

es duftet aller Orten,

kein Bienenschwarm geht jetzt zur Ruh,

der Dichter sucht nach Worten.

 

Der Himmel zeigt sein tiefstes Blau,

als hätte er gewartet

auf diese schöne Farbenschau,

mit der der Sommer startet.

 

Und zu der Augen Lustgewinn

kommt bald ein Gaumenschmaus,

denn Öl – das ist des Rapses Sinn –

erzielt man dann daraus.

 

© Klaus Ender

 

 


Schlagwörter:


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.